26. Peter Dittrich - Gedenkausfahrt

SAMSTAG, 30.06.2018, 08:30 UHR - Spinnerin am Kreuz (Triester Strasse)weiterlesen


26. Peter Dittrich Gedenkrennen - Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

Samstag, 30. September ab 13:00 Elite/U23 - Internationales Kriterium, ÖM Frauen, Junioren/Masters 1-2 und Amateure, Kinder- und Jedermannrennenweiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016 - Bericht

Lukas Schlemmer genießt Goldweiterlesen


News-Archiv

Mittwoch 12. Oktober 2005, Alter: 13 Jahre

INT. ÖSTERR.MEISTERSCHAFT

PUNKTERENNEN


1. Roland Garber 98 Pkt., 3 Plusrunden
2. Mario Lexmüller 72 Pkt., +3
3. Andy Bradley 51 Pkt. +2

Die ersten 3 im OPEN-Rennen: P.Lazar vor J.Zabka und R.Garber.

Leider war es unserem Starter Michael Alfon heuer nicht vergönnt, dass Rennen zu beenden.
Nachdem er die überaus schnelle und hektische Anfangsphase noch überstanden hatte und sogar um Wertungspunkte mitkämpfte, musste er nach der Hälfte des Rennens eine Minusrunde hinnehmen.
Alfon wurde als letzter echter Amateur, obwohl bereits in der zweiten Rennhälfte, von der Rennleitung aus dem Rennen genommen. – Begründung: „Es werden Absprachen vermutet, darum wird jeder Überrundete bis zum Ende des Rennens disqualifiziert!
Michael Alfon: „ Nau sicher, ich habe mich um € 1000,00, oder doch um ein Seidl Bier, an die Slowaken verkauft!“
Dieses Schicksal hatte bereits in der Anfangsphase 10 von ingesamt 25 Fahrern, wie Knezevic, Schöpf, Willinger, Lehner, usw... ereilt.