Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

27. Peter Dittrich Gedenkrennen Samstag 6. Oktober 2018


26. Peter Dittrich - Gedenkausfahrt

SAMSTAG, 30.06.2018, 08:30 UHR - Spinnerin am Kreuz (Triester Strasse)weiterlesen


26. Peter Dittrich Gedenkrennen - Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

Samstag, 30. September ab 13:00 Elite/U23 - Internationales Kriterium, ÖM Frauen, Junioren/Masters 1-2 und Amateure, Kinder- und Jedermannrennenweiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016 - Bericht

Lukas Schlemmer genießt Goldweiterlesen


News-Archiv

Mittwoch 07. Dezember 2005, Alter: 13 Jahre

TUFO RLM - CUP

Finale


Wieder ein Talentprobe unseres jüngsten la Vitesse - Fahrers!
Beim gestrigen Finale zum internationalen Tufo RLM - Cup konnte sich Philip Semelmayer in Manier eines alten Routiniers seinen ersten Sieg auf den Brettern der Wr. Radrennbahn holen.
Im Scratch musste sich Philip seinem, mit allen Mitteln kämpfenden, Konkurrenten Riebenbauer noch knapp geschlagen geben, aber im entscheidenden Punkterennen gewann Philip sämtliche Wertungen, somit auch das Rennen und das Omnium!

Im Elitebewerb waren für la Vitesse, einmal mehr, Jens Rosenhäger und Michael Alfon am Start.
Jens/Michael: "Eigentlich wollten wir, witterungsbedingt und zwecks der Figur, ein kleines Bahntraining abhalten. Aber da am Dienstag verwirrenderweise ein Rennen stattfindet, fahren wir halt mit!"
Jens, von einer Verkühlung etwas gehandicapt, konnte den Scratch-Bewerb im Feld beenden und musste beim abschliessenden Punkterfahren, das Rennen frühzeitig aufgeben.
Michael konnte in beiden Bewerben, mit einer taktisch sehr guten Leistung und dem notwendigen Biss, in die TopTen fahren und dabei zahlreiche Spezialisten hinter sich lassen.
Sieger, einmal mehr, der Slovake Josef Zabka.