Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

27. Peter Dittrich Gedenkrennen Samstag 6. Oktober 2018


26. Peter Dittrich - Gedenkausfahrt

SAMSTAG, 30.06.2018, 08:30 UHR - Spinnerin am Kreuz (Triester Strasse)weiterlesen


26. Peter Dittrich Gedenkrennen - Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

Samstag, 30. September ab 13:00 Elite/U23 - Internationales Kriterium, ÖM Frauen, Junioren/Masters 1-2 und Amateure, Kinder- und Jedermannrennenweiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016 - Bericht

Lukas Schlemmer genießt Goldweiterlesen


News-Archiv

Sonntag 03. Juni 2007, Alter: 11 Jahre

Waldviertler Eisenmann 07

DoubleOlympicDistanz


Bericht, Michael Alfon:
Am Sonntag stand zum dritten Mal der Waldviertel Eisenmann auf dem Programm. Auch heuer war das ganze wieder etwas von der härteren Sorte, wenn gleich nicht so unmenschlich wie in den letzten Jahren. Das Wasser war sogar richtig angenehm zu schwimmen (18° an der Oberfläche). Genau dort gehts zumindest nicht mehr rückwärts, vielleicht ist sogar ein leichter Vorwärtstrend zu beobachten (ein kleiner halt). Der soeben begonnene Schwimmkurs hat zumindest die permanente Gefahr, zu ertrinken, gebannt. Obwohl ich in der Startphase so ziemlich alles erlernte vergessen hatte und ein paar kräftige Schlucke vom Herrensee zu mir nehmen musste, befanden sich immerhin noch 5 andere Räder in der Wechselzone, als ich aus dem Wasser kam (Platz 188).
Die ersten zwei Runden am Rad waren ganz solide, auf der dritten war aber spätestens beim ersten Hügel irgendwie klar, dass diese nicht mehr so schnell gehen wird (+2 Min). Leider hatte ich über die gesamte Distanz mit starken Bauchkrämpfen zu kämpfen, - die Rache des Herrensees...
Das Laufen, auf dem durchwegs welligen und durch den Dauerregen tiefem Terrain, war dann doch recht mühsam und eine Quälerei. Damit, dass ich mich durchgekämpft und das Ganze halbwegs solide gefinisht habe, bin ich zufrieden. Mit der, rein auf und mit Zahlen gemessenen, Leistung eigentlich nicht, - über eine Stunde auf die Spitze ist, auch für einen Triathlonbeginner, ...erschreckend.

PS.: ...obwohl mich nie jemand überholt hat und ich über 100 Athleten passieren konnte, - nur Platz 78!

1. Daniel Niederreiter/Tri Team Hallein 4:13:49
78. Platz Michael Alfon/RC la Vitesse 5:22:25

 

18° und Dauerregen, schlimm für die Zuseher, im Wasser is wurscht!
Startschuss zu 2,3 Kilometer schwimmen bzw. dem Versuch nicht zu ersaufen...
Spitzengruppe an der Wendeboje
...der Neo ist auch schon einmal leichter runtergegangen...
Runde 1
Runde 2, - mittlerweile schon deutlich besser platziert.
Powergel, Cola, Isostar, .... Die Waldviertler wissen was der Körper braucht...
Erste Überrundungen...
5:22,25 - Zieleinlauf
...leicht wors ned...
Eine gute Stunde davor, - Zieleinlauf des Siegers! (Almi: "I glaub der trainiert hamlich....")