26. Peter Dittrich - Gedenkausfahrt

SAMSTAG, 30.06.2018, 08:30 UHR - Spinnerin am Kreuz (Triester Strasse)weiterlesen


26. Peter Dittrich Gedenkrennen - Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

Samstag, 30. September ab 13:00 Elite/U23 - Internationales Kriterium, ÖM Frauen, Junioren/Masters 1-2 und Amateure, Kinder- und Jedermannrennenweiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016 - Bericht

Lukas Schlemmer genießt Goldweiterlesen


News-Archiv

Samstag 27. September 2008, Alter: 10 Jahre

12. INTERNATIONALER SCHNEEBERGLAUF

6. Lauf WMRA Grand Prix und Wiener Berglaufmeisterschaften


Nicht nur die regierenden Weltmeister, sondern auch Starter aus über 10 Nationen (sogar Japan war vertreten), die österreichischen Top-Bergläufer und insgesamt an die 400 Starter (neuer Teilnehmer-Rekord) machten den 12. internationalen Schneeberglauf zu einer Top-Veranstaltung auf Welt-Cup-Niveau.
Sieger einmal mehr Andrea Mayr und Jonathan Wyatt, bester Österreicher Markus Kröll, der Tiroler nach dem 4. Platz beim Dolomitenmann erneut an der undankbaren 4. Stelle.
Unter der zahlreich erschienenen Bike-Prominenz war der „Herbinator“ und MTB-Weltmeister Herbert Neugebauer der Schnellste, gefolgt vom laVitesse-Präsi Michael Alfon, der wieder seine Vielseitigkeit unter Beweis stellte.
Respektabel unterwegs ein Mann den man nicht gerade als Bergläufer erwartet hätte - Karl Schöpf.
Unterwegs, und das nicht langsam, auch ein Mann der eigentlich bei einer Sportveranstaltung nichts zu suchen hat – vom ÖRV wegen Doping gesperrt, Branko Grah! Der liebe Herr schickt seine Frau Mutter eine halbe Stunde vor dem Start zur Nachnennung, um sich dann ein paar Sekunden vor dem Start ins Feld zu mischen….

Michael Alfon: „Mit meiner Leistung bin ich recht zufrieden, hatte ich mir eine Zeit um 1:10 als Ziel gesetzt. Die Leistungsdichte ist enorm, von der Spitze brauchen wir gar nicht reden. Es gibt fast 50 Athleten, die unter 1:10 laufen können, die Top-Läufer laufen generell unter einer Stunde.!“


1 WYATT Jonathan NZL 0:53:09
2 KOSOVELJ Mitja SLO 0:54:17
3 BURRIER Georges FRA 0:55:45
4 KRÖLL Markus AUT topsport kolland 0:56:28
5 LAMOVEC Peter SLO 0:57:33
6 MAYR Andrea AUT SVS Schwechat 0:58:21
7 KOPAC Ivica CRO 0:58:29
8 IIDA Yujiro JPN Edinburgh University H&H 0:58:38
9 NEUHART Jörg AUT HSV Marathon Wr. Neustadt 1:01:05
10 STEININGER Paul AUT LCC-Wien 1:01:30

15 NEUGEBAUER Herbert AUT 1:04:18
26 ALFON Michael AUT RC la Vitesse 1:08:00
77 SCHÖPF Karl AUT SV Raibau 1:16:11

ca. 400 Starter im Herzen Puchbergs
194 - MTB-World Champion Herbert Neugebauer
Michael Alfon bei der Hengsthütte
Der Herr Karl, - Karl Schöpf
Ultimo Kilometro
Weltmeister Jonathan Wyatt - einmal mehr Sieger am Schneeberg
1:08:00 Michael Alfon, - es war wirklich nicht kalt!