26. Peter Dittrich - Gedenkausfahrt

SAMSTAG, 30.06.2018, 08:30 UHR - Spinnerin am Kreuz (Triester Strasse)weiterlesen


26. Peter Dittrich Gedenkrennen - Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

Samstag, 30. September ab 13:00 Elite/U23 - Internationales Kriterium, ÖM Frauen, Junioren/Masters 1-2 und Amateure, Kinder- und Jedermannrennenweiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016 - Bericht

Lukas Schlemmer genießt Goldweiterlesen


News-Archiv

Sonntag 02. Mai 2010, Alter: 8 Jahre

DUATHLON PARNDORF

10km/40km/5km - 3. Bewerb Duathloncup & Bgld. Meisterschaft


1. Prungraber Karl/AUT - SV Gallneukirchen 1:47:52 (Streckenrekord)
2. Stilgenbauer Jürgen/GER - Rowe Motoroil 1:48:10
3. Bauer Sigi/AUT - Red Hot Chilli Güssing 1:50:46

21. Konecny Thomas/AUT - TRI Schedina Deutschlandsberg 1:57:48
46. Alfon Michael/AUT - laVitesse 2:06:23 (2. Bgld. Meisterschaft Einzel/Team)

Karl Prungraber siegt beim Duathlon in Parndorf mit neuem Streckenrekord.

Einen packenden Wettkampf erlebten die Zuschauer am vergangenen Sonntag in Parndorf. Beim Duathlon über die Distanzen 10 - 40 - 5 Kilometer (Lauf - Rad - Lauf) konnte sich schlussendlich Karl Prungraber vor dem Deutschen Jürgen Stiglbauer und Wintertriathlon Weltmeister Sigi Bauer durchsetzen. Dabei wechselte die Führung zwischen Prungraber und Stiglbauer regelmässig.
Die internationale Konkurrenz spornte zusätzlich an, und so siegte Prungraber mit Streckenrekord.
Insgesamt feierte Parndorf an diesem Wochenende ein grosses Duathlonfest bei dem über 250 Athleten am Start waren.

Karl Prungraber: "Endlich einmal das mich in Österreich ein Gegner fordern konnte. War ein geiles Rennen für uns zwei und natürlich auch für die Zuschauer die immer Führungswechsel sehen konnten. Nun gehe ich optimistich zu den Duathlon Staatsmeisterschaften nächste Woche nach Bad Häring"

Michael Alfon: "Der erste Lauf-Abschnitt mit 37:23 noch ganz passabel, ebenso die ersten 20 Radkilometer, dann der obligate "Parndorfer Einbruch". Obwohl es sich gar nicht so angefühlt hat, konnte ich meine Vorjahreszeit um fast 2 Minuten verbessern, aber es reichte wieder nur zum je einem 2.Platz in der AK, in der Bgld. Meisterschaft und im Team."

(Fotos by Rene Haller)

Michael Alfon, -1. Wechsel auf die gute alte Rosi
Wende nach 20 Kilometern
Sieger - Karl Prungraber
2.platzierter Jürgen Stilgenbauer/GER
Siegerfoto, - Bauer, Prungraber, Stilgenbauer