26. Peter Dittrich - Gedenkausfahrt

SAMSTAG, 30.06.2018, 08:30 UHR - Spinnerin am Kreuz (Triester Strasse)weiterlesen


26. Peter Dittrich Gedenkrennen - Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

Samstag, 30. September ab 13:00 Elite/U23 - Internationales Kriterium, ÖM Frauen, Junioren/Masters 1-2 und Amateure, Kinder- und Jedermannrennenweiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016 - Bericht

Lukas Schlemmer genießt Goldweiterlesen


News-Archiv

Montag 02. August 2010, Alter: 8 Jahre

ANDREAS ANTOSCH

...ist nicht mehr!


Unser aller Freund und Ex-laVitessler Andi Antosch ist heute, im Alter von nur 46 Jahren, an einem Gehirnschlag verstorben!

Andi wurde am in der Nacht von Freitag auf Samstag ins Spital eingeliefert und notoperiert.
Heute morgens hat er leider den Kampf verloren und es wurde der Hirntod festgestellt.

Verabschiedung
Kirche Trumau
20.08.2010 um 15:00 Uhr

Liebe Freunde, Radfahrer, Kollegen und Geschäftspartner von Andreas,

Als ich am 13. September 1998 das erste Mal Andreas in Wien besuchen durfte, hat er mir alsbald seine Freude für den Wiener Wald kundgetan, in dem er mit mir in seinem schwarzen Golf, begleitet von Enya-Musik, durch diese wunderschöne Gegend fuhr. Diese Liebe zum Wiener Wald hat sich bis zuletzt eher noch verstärkt und so zog es ihn/ uns immer wieder sowohl mit dem Strassenrad als auch mit dem Mountainbike in den Wiener Wald.
So soll nun auch seine Endstation in dieser Welt der Wiener Wald sein, und es ist ein traurig schöner Gedanke, dass es tatsächlich im "Wald der Ewigkeit" die Möglichkeit gibt, Andreas einen eigenen Lebensbaum zu widmen, wo wir zwischen Buche und Eiche wählen können. Über diesen, seinen persönlichen Lebensbaum im Wiener Wald Mauerbach wird er symbolisch weiterleben, umgeben von Sonnenstrahlen und den wechselnden Jahreszeiten, wo auch Mountainbiker die Lichtungen kreuzen.
Diese Vorstellung ist für die Familie eine winzige Lichtquelle in all dieser Finsternis.

Simone Antosch

Andreas Antosch