Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

27. Peter Dittrich Gedenkrennen Samstag 6. Oktober 2018


26. Peter Dittrich - Gedenkausfahrt

SAMSTAG, 30.06.2018, 08:30 UHR - Spinnerin am Kreuz (Triester Strasse)weiterlesen


26. Peter Dittrich Gedenkrennen - Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

Samstag, 30. September ab 13:00 Elite/U23 - Internationales Kriterium, ÖM Frauen, Junioren/Masters 1-2 und Amateure, Kinder- und Jedermannrennenweiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016 - Bericht

Lukas Schlemmer genießt Goldweiterlesen


News-Archiv

Donnerstag 13. März 2008, Alter: 11 Jahre

Crossfan Hannes Schenk gestorben


 Wer in den letzten 40 Jahren mit dem Querfeldeinsport in Österreich in Kontakt gekommen ist, kannte Hannes. Obwohl er auch Straßenrennen und Veranstaltungen auf der Bahn als sachkundiger Zuschauer verfolgte und immer launig kommentierte, war das Radcross sein Metier. Er selbst übte diesen Sport aktiv in den Sechzigerjahren aus, legendär war das Brigittenauer Radquerfeldein, das er als Familienveranstaltung zu Beginn der 70-er Jahre in der Schwarzlackenau in Wien Floridsdorf über mehrere Jahre veranstaltete.
Hannes war ein lebendes Lexikon, er war jedes Jahr als Fan bei der WM dabei um seine Belgier (De Bie, Jansens, Mario d.C.) anzufeuern.
36 Querfeldeinweltmeisterschaften in ganz Europa hat Hannes persönlich miterlebt, mit den internationalen Stars dieses Metiers war der „Hannes aus Wien“ auf du und du. Eine schwere Krankheit verhinderte die Teilnahme an der heurigen WM in Treviso, auf die er sich so gefreut hatte.
Auch bei den heimischen Veranstaltungen stand er immer am Streckenrand, mit UCI Jacke und der "Het Laaste Nieuws" unterm Arm. Beim Vienna Citymarathon hat er uns, an mindestens 3 verschiedenen Streckenpunkten, lautstark angefeuert und mit dem aktuellen Stand versorgt.

Hannes wir werden dich vermissen.....