26. Peter Dittrich Gedenkrennen - Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

Samstag, 30. September ab 13:00 Elite/U23 - Internationales Kriterium, ÖM Frauen, Junioren/Masters 1-2 und Amateure, Kinder- und Jedermannrennenweiterlesen


25. Peter Dittrich - Gedenkausfahrt

SAMSTAG, 01.07.2017, 08:30 UHR - Spinnerin am Kreuz (Triester Strasse)weiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016 - Bericht

Lukas Schlemmer genießt Goldweiterlesen


Sonntag 19. Juli 2015, Alter: 2 Jahre

Wachau Marathon

Mautern 19. Juli 2015


Bericht von Martin Aichholzer:

Wie jedes Jahr seit 2009 nehm ich auch dieses Jahr wieder den Wachau Radmarathon in Angriff bei Traumwetter zumindest am Start zu Mittag stieg das Thermometer auf 38 Grad !!

Es gibt wieder drei Strecken wobei nicht einmal der älteste, (Schrom Wolfgang Jahrgang 1920) die kurze Strecke (50km) in Angriff nimmt, diesmal ist auch Andi Winkler, der extra aus der Schweiz angereist ist, samt Lebensgefährtin Meike dabei.

Ich selbst starte wie vor 2 Jahren wieder die 97 Km Runde. Ein langer Anstieg nach Senftenberg sorgt für Aufsplitterung des Feldes in viele Einzelgruppen.

Bei der Abfahrt und einem weiteren Anstieg schließen sich Einzelkämpfer und Kleingruppen teilweise wieder zusammen. Ich selbst bleibe in der zweiten Hauptgruppe „hängen“, und komme mit dieser etwa 20 Mann starken Gruppe auch ins Ziel. Im Sprint, wieder wie in den Vorjahren, setze ich mich knapp nicht durch und belege den 2. Rang der Gruppe, den 8. Rang in der Altersklasse und den 60 Rang (Gesamt). Andi hat sich am Start zu weit hinten aufgestellt und in der Neutralisation beim Vorfahren „sein Pulver verschossen“, da er unmittelbar vor dem ersten Anstieg erst den Kopf des Feldes erreichen konnte, hatte er bei mittlerweile über 30 Grad keine Chance das hohe Tempo der Spitze über längere Zeit zu halten.

Resumierend ist der Wachaumarathon eine der besten Marathons die ich bis jetzt bestritten hatte, und werde nächstes Jahr wieder dabei sein.

65.  Aichholzer Martin (La Vitesse Wien)  M-50     8  2:43
200. Winkler Andreas   (La Vitesse Wien)  M-50    20  2:55
505. Stille Meike      (VMC Aarwangen)    W-Allg. 12  3:18