26. Peter Dittrich Gedenkrennen - Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

Samstag, 30. September ab 13:00 Elite/U23 - Internationales Kriterium, ÖM Frauen, Junioren/Masters 1-2 und Amateure, Kinder- und Jedermannrennenweiterlesen


25. Peter Dittrich - Gedenkausfahrt

SAMSTAG, 01.07.2017, 08:30 UHR - Spinnerin am Kreuz (Triester Strasse)weiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016 - Bericht

Lukas Schlemmer genießt Goldweiterlesen


Samstag 31. Mai 2014, Alter: 3 Jahre

Radmarathon Waidhofen

Martin Aichholzer


Der Radmarathon von Waidhofen variiert punkto Strecke dieses Jahr einmal nicht. Es geht wie im Vorjahr von Waidhofen nach Ybbsitz von dort weiter durch den Zogelsgraben nach Gaming über den Pfaffenschlag (neben Grubberg) nach Lunz. Von da an direkt über Göstling nach Waidhofen. Das Wetter war Ok leicht bewölkt bei 19 Grad. Nach dem Start geht’s wie immer gleich zur Sache und die Tachonadel ist stets im Bereich zw. 40 und 45 km/h. In langgezogenen Anstieg des Zogelsgraben teilt sich dann das Feld in viele Gruppen die erst langsam wieder zusammenfinden. Bis Gaming und auch über den Pfaffenschlag, werden immer wieder Fahrer eingeholt bzw. müssen abreißen lassen. Bei der der Fahrt Richtung Göstling und weiter nach Waihofen das Ybbstal hinaus wird ein Schnitt von 43 Km/h gefahren, trotzdem beträgt der Abstand der Gruppe in der ich mich befinde, nach 103 km, 16 Minuten.

Ergebnis:

1        WIENEROITHER Matthias Team Melasan Sport     2 h 21 min
1        HOPFGARTNER Paul ÖAMTC Hrinkow Bike         2 h 21 min
3        HALBMAYR Hannes SV Voest                             2 h 21 min

50        AICHHOLZER martin La Vitesse Wien    2 h 37 min