Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

27. Peter Dittrich Gedenkrennen Samstag 6. Oktober 2018


26. Peter Dittrich - Gedenkausfahrt

SAMSTAG, 30.06.2018, 08:30 UHR - Spinnerin am Kreuz (Triester Strasse)weiterlesen


26. Peter Dittrich Gedenkrennen - Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

Samstag, 30. September ab 13:00 Elite/U23 - Internationales Kriterium, ÖM Frauen, Junioren/Masters 1-2 und Amateure, Kinder- und Jedermannrennenweiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016 - Bericht

Lukas Schlemmer genießt Goldweiterlesen


Sonntag 17. November 2013, Alter: 5 Jahre

1. B.KOHL – CYCLOCROSSCUP

Querfeldeinrennen - Brigittenauer Bucht


Back tot he roots – Erich Vevoda und Michael Alfon beim Wiener Querfeldeinstart 2014 – Manfred Hauer und Karli Syllaba, wie versprochen, als „Fans“

Der befürchtete Stau bei der Anfahrt auf der Tangente bleib aus, dafür teilweise mehr als eine Stunde Verzögerung bei der Startnummernausgabe – aber das sollte das einzige Manko an dieser erstmals unter der Fahne des B.Kohl-Bikestores durchgeführten Veranstaltung bleiben. Der Kurs gespickt mit technischen Passagen, giftigen Steigungen und Abfahrten und auch langen Fahrstücken, hatte alles was das Corsserherz begehrt. Am Start weit über 100 Athleten, darunter auch die beiden laVitessler – da war der nächste Stau vor/am ersten Hindernis vorprogrammiert. Michael konnte allerdings, zum Unterschied von Erich, eine respektable Startrunde hinlegen und sich in der ersten Rennhälfte unter den Top 30 festsetzen. Nach ca. 40 Minuten aber – Kettenriss, Rad geschultert und die Runde laufend zum Depot zurückgelegt – keine Campa-Kette beim Kohl-Team vorrätig! – daher wird die alte Kette gekürzt, montiert und es geht (nach Rundenverlust) wieder ab ins Rennen – DANKE an den Flo für das rasche Service. mehr als Platz 75 ist dann aber nicht mehr drin, Erich kämpft mit lädiertem Knöchel tapfer weiter und kann zumindest das Privatduell gegen Ferdl Cabak für sich entscheiden.

Zu erwähnen vielleicht auch noch eine gemeine, hinterlistige Sliding-tackling-Attacke des 3fachen-Cafissimo Triumphators Thomas Esberger an Michael Alfon – Ergebnis siehe Foto

1.    Fuchs Johann/ASVÖ Radl-Eck Cycling
2.    Mick Christoph/KTM Donau Fritzi Racing
3.    Hauer Gerald/Sportunion MTB Team

75. Alfon Michael/RC la Vitesse                             - 2Rd
92. Vevoda Erich/RC la Vitesse                              - 2Rd
93. Cabak Ferdinand/vereinslos

11:15 Uhr – Start
Startphase, Mitte - Jürgen Pechhacker
…Almi in guter Position
Das Peloton am ersten Hindernis
Start/Zielbereich
Essi – say no more
Kettenriss – promptes Service
„Linker“ Veverl
…und rauf aufs Gerät
Schwer is des scho…