Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

27. Peter Dittrich Gedenkrennen Samstag 6. Oktober 2018


26. Peter Dittrich - Gedenkausfahrt

SAMSTAG, 30.06.2018, 08:30 UHR - Spinnerin am Kreuz (Triester Strasse)weiterlesen


26. Peter Dittrich Gedenkrennen - Lagerhaus Korneuburg Grand Prix

Samstag, 30. September ab 13:00 Elite/U23 - Internationales Kriterium, ÖM Frauen, Junioren/Masters 1-2 und Amateure, Kinder- und Jedermannrennenweiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016 - Bericht

Lukas Schlemmer genießt Goldweiterlesen


Sonntag 27. Januar 2013, Alter: 6 Jahre

LCC EISBÄRLAUF

21,1k – Halbmarathon


Über 600 Läufer starten beim ersten Lauf der Eisbärserie

Der erste Bewerb der traditionellen Eisbärlaufserie des LCC Wien wurde am 27. Jänner ausgetragen. Eisbärwürdige Minus-Temperaturen, aber sonst gute Laufbedingungen erwarteten die über 600 Athleten, die über die 7 km und 14 km Rahmenbewerbe starteten oder den Halbmarathon in Angriff nahmen.

Bei den Männern holte sich Wolfgang Wallner von der LAG NÖ Mitte in 1:15:39,1. Das Siegespodest vervollständigten Dr. Pierrick Mialle von den VIC Runners UN mit 1:18:42,3 und Jerome Neukamp vom PolSV Leoben mit 1:19:41,4.

1.    Wallner Wolfgang/LAG NÖ Mitte     1:15:39
2.    Mialle Patrick/FRA                           1:18:42
3.    Neukamp Jerome/PolSV Leoben     1:19:41

9.  Alfon Michael/RC la Vitesse               1:23:54

Michael Alfon: „Ein wenig kalt war’s schon, aber ansonsten gute Laufbedingungen. Die Hauptalle komplett geräumt konnte einer ersten Standortbestimmung im 2013er nichts im Wege stehen. Ich habe mir vor dem Start eine 4er-Kilometerzeit vorgenommen und konnte diese eigentlich fast problemlos durchziehen. Lediglich leichte Probleme mit beginnenden Seitenstechen, wohl aufgrund der Minus 8° und der dadurch etwas flachen Atmung, zwangen mich nicht ganz an das Limit zu gehen. Am Ende sogar ein wenig unter der 4er-Pace kann man wohl zufrieden sein.“

Start zu 7, 14 oder 21,1 Kilometern
Michael Alfon, ausnahmsweise im langen Hoserl…
LCC Präsidenten und Organisatorin, Eisbär-Susi

eine Woche vorher beim VCM-HM noch ganz andere Bedingungen