25. Peter Dittrich - Gedenkausfahrt

SAMSTAG, 01.07.2017, 08:30 UHR - Spinnerin am Kreuz (Triester Strasse)weiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016 - Bericht

Lukas Schlemmer genießt Goldweiterlesen


Heurigen Grand Prix 2016

Ergebnisse Kinderrennen, Jedermannrennen weiterlesen


Heurigen Grand Prix / Peter Dittrich Gedenkrennen 2016

 

25. Peter Dittrich Gedenkrennen - Großer Preis der DELTA-BAU

Österr. Meisterschaft Kriterium für Männer Elite/U 23, Frauen Elite/U23, Juniorinnen und Amateure

1. Oktober 2016


Veranstalter: ARBÖ la Vitesse
Start/Ziel: Klein Engersdorf bei Korneuburg
Strecke: Hauptstraße, Waldstraße, Kellergasse, Hauptstraße - RL 1,6 km

Kategorien:


Jedermannrennen (inkl. Einheimische - Personen, mit Wohnsitz in der Gemeinde Bisamberg, Unlizenzierte, Jahrgänge 2004 - 2002, Extrawertung für Mountainbike) offen für Sportklasse und Lizenzfahrer ab 12 Jahre, Slickreifen erlaubt, 10 Runden, 16 km, Start: 13.00 Uhr

Unliz., Jahrgänge 2011 + jünger, 1 Runde, 1,6 km, ca. 13:30 Uhr

Unliz., Jahrgänge 2010 - 2008, 1 Runde, 1,6 km, anschließend

Unliz., Jahrgänge 2007 - 2005, 1 Runde, 1,6 km, anschließend

 

Amateure - ÖM, LM-Wien
21 Runden, 33,6 km, jede 3. Runde 5/3/2/1 Punkt - Start: ca. 14:00 Uhr

Frauen/Juniorinnen, Frauen Cup-Finale
- ÖM, LM-Wien
21 Runden, 33,6 km, jede 3. Runde 5/3/2/1 Punkt - Start: anschließend

Elite, Elite U 23, Junioren - ÖM,
LM-Wien (Meisterschaft nur Elite und Elite U23)
33 Runden = 52,8 km, jede 3. Runde 5/3/2/1 Punkt - Start: anschließend

Preise:

Jedermann: mind. 3 Ehrenpreise je Kategorie Damen/Herren
Sonderpreise Mountainbike: mind. 3 Ehrenpreise je Kategorie Damen/Herren
Unlizenzierte Kinder: mind. 3 Ehrenpreise je Altersgruppe Mädchen/Buben
Einheimische: mind. 3 Ehrenpreise je Kategorie Damen/Herren

Frauen: 250,150,100,70,50,40 Euro
Juniorinnen: 30,20,15,10,5
Amateure: 80,60,40,30,25,20,15,10 - ÖM-Medaillen

Elite, Elite U 23, Jun: 500,300,200,150,100,90,80,75,65,60,55,50,45,40,35,30,25,20,15,10


Die Gesamtsiegerehrung des Frauen Cups findet im Anschluss an das Cup-Finale statt. Alle Preisträger sind verpflichtet an der Siegerehrung teilzunehmen, bei unentschuldigtem Fernbleiben verfallen die Preise zugunsten der ÖRV-Nachwuchsförderung.

Nenngeld:

laut ÖRV, Mountainbike € 10,--, Jedermann € 10,--, Kinder kein Nenngeld
Nenngeldüberweisung: BA-CA, BLZ 12000, Konto-Nr. 52321157901
IBAN: AT721200052321157901
BIC: BKAUATWW

Manfred Hauer, Vorgartenstraße 132/108, A-1020 Wien, mail: lavitesse.mani(at)gmail.com Nennschluss: 22. September 2016 - Nachnennungen bis 30 Min. vor dem Start gegen 3-faches Nenngeld (außer Jedermann und MTB-Fahrer)